Herstellung und Lager
ein kurzer Einblick 
 
  
 
 
  
 
  
 

Die Wälder der Edelkastanie sind etwas Besonderes. Edelkastanienbäume werden nach 15-20 Jahren geerntet. Dort wo die Bäume abgeschnitten werden, treiben seitlich schon im nächsten Frühjahr die Stocktriebe aus. Dieser Stockausschlag wächst innerhalb der nächsten 15-20 Jahre zu einem beachtlichen Stangenwald heran. Die geernteten Kastanienstangen sind der geeignete Rohstoff für unser Zaunprogramm.

Für den Staketenzaun werden die geschälten Stangen gespalten und mit verzinktem Draht zu Rollen verarbeitet.

Zum Vergrössern klicken Sie bitte in die Bilder.


 Druckversion